Hainan – tropische Badeinsel von China

Blauer Himmel, ein wunderschönes Meer, strahlende Sonne, feine Strände und eine wunderbare tropische Natur, all dies macht Hainan zu einen paradiesischen Reiseziel. Die Reisenden kommen zum Badeurlaub hierher. Sie können aber auch ins Landeseinnere Ausflüge unternehmen.

Dort finden Sie grosse tropische Regenwälder und wunderschöne Gebirge.

Mehrheitlich wird die Insel von Han Chinesen bewohnt, die vom Festland einwanderten. Der Volksstamm der Li wohnt seit Jahrhunderten in den Gebirgen. Ihre Trachten haben eine lange Tradition. Zudem gibt es die Hui, Nachfolger der Seefahrer von Arabien oder Vietnam.

In Hainan gibt es eine wunderbare Küche. Sie ist geprägt durch viele Einflüsse anderer Länder und reicher Meeresfrüchte. Beliebt sind Kokusnüsse, gereicht werden aber auch es spezielle Früchte, wie Kalabasse, Pitaya und Jackfrucht.

Um sich zu vergnügen gibt es viele Partyorte und für die Golfliebhaber genügend Golfplätze.

Die grösste Stadt ist Haikou an der Nordküste der Insel. Dort gibt es einen Zoo, eingebetten in einen botanischen Garten. So sehen die Besucher die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Bedeutende Badeorte befinden sich an dere Südküste.