Guangzhou – Pforte zur Welt

Guangzhou ist einst ein Ort gewesen, wo die Seide über das Meer verschifft worden ist. Es ist stets ein wichtiges Aussenhandelstor gewesen und entsprechend mit orientalischen und westlichen Kulturdenkmälern geprägt.

Durch die Stadt fliesst der Zhujiang (Perlfluss) und vereint sich dort mit grossen Nebenflüssen, bevor er ins Südchinesische Meer fliesst. Im Norden befindet sich das Baiyun Gebirge.

Wenn Sie in Ghuangzhou den Tag beginnen, lassen Sie sich in einen der vielen Teehäuser feine Tees schmecken und erleben Sie eine Bootsfahrt. Es ist eine moderne Stadt, die dennoch viele kulturelle Schätze bereithält.

Wir listen hier gerne einige Teehäuser auf:

Secret Lotus
im 1. bis 3. Stock an der Liuyun Liujie 27-19, Tianhe Nan’erlu Tel. +86 20 875 312 33

Qingshuiju Xinshi-Teehaus
im 2. Stock an der Baiyun Jichang Lu 1330 Tel. +86 20 866 258 27

Minquan-Teehaus
im Huaxia-Hotel an der Qaoguang Lu im Yuexiu-Bezirk Tel. +86 20 833 559 88

Liuhua-Teehaus
im Westteil des Liuhua-Parks an der Liuhua Lul Tel. + 86 20 813 832 95

Chaojing-Teehaus
Tiyu Xiheng Jie 129 im Bezirk Tianhe Tel. +86 20 875 488 05

Yannanfei-Teehaus
im 1. Stock der Tianhe-Sporthalle an der Tiyu Xilu Tel: +86 20 387 992 68

Wie in allen chinesischen grossen Städten lohnen sich die Attraktionen Theater, Oper und Zirkus. Zum Frühlingsfest gibt es wunderbare Blumenausstellungen. Dabei wird eine Blumenstrasse mit verschiedenen Stuben angelegt.

Weitere wichtige Feste sind:

  • Laternenfest
  • Beluodan Tempelmarkt
  • Drachenbootfest
  • Litchifest
  • Lotusblumenfest
  • Fest der Teekultur

Sie können die Stadt sehr bequem erreichen, der Flughafen von Guangzhous zählt zu den wichtigsten Flughäfen der Stadt.

In der Umgebung liegt die Stadt Foshan, die für Porzellan bekannt ist. Weltbekannt als Produzent für Elektronik ist die erste Sonderwirtschaftszone Shenzen. Auch hier treffen Sie auf das moderne China.